VAMV Landesverband Sachsen aufgelöst

Reichenbach. (lagf) Der Landesverband Sachsen e.V. des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) hat sich aufgelöst. Das teilt die ehemalige Vorsitzende des Verbandes, Saskia Reiml, mit. Die Mitgliederversammlung des VAMV Landesverbandes Sachsen e.V. habe demnach am 20. Mai 2017 die Auflösung des Landesverbandes zum 31.05.2017 beschlossen. Damit endet auch die Mitgliedschaft des VAMV Sachsen in der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände (LAGF) in Sachsen. Reiml dankte den Vertretern der LAGF für die jahrelange gute und konstruktive Zusammenarbeit und wünschte „der Arbeitsgemeinschaft und ihren Mitgliedern viel Kraft und Erfolg bei der Vertretung der Interessen von Familien in Sachsen“.